Logo

Solche Ponys hatte man offenbar in Waldkappel noch nicht gesehen: die Konkurrenz zeigte sich erstaunt und die Zuschauer waren begeistert von den hervorragenden Leistungen Classic-Pony-Gespanne aus dem Pony-Gestüt–Clus/ Bad Gandersheim

Anfang September wurden in Okel bei Syke die Landesjugendmeisterschaften U21 des Pferdesportverbandes Hannover ausgetragen. Für den RFV Bad Gandersheim ging der 16-jährige Zweispännerfahrer Tim Grober mit seinen Deutschen Classic-Ponys „Jazz von Clus“ und „Jazz II von Clus“ an den Start.

Hurrican von Clus (v. Jappelu) mit Tochter Hennessy von Clus (v. Jabolo) und deren Tochter Hespa von Clus (v. KC Coyne Connection) wurde nicht nur die Siegerfamilie der Deutschen Classic-Ponys sondern auch Gesamtsiegerfamilie aller ausgestellten Ponyrassen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen